Fossilien aus Südeuropa: Wendepunkt der Menschheit in Europa

Älteste Fossilien aus Südeuropa

Lange dachte man die ersten Menschen lebten in Zentral und Südafrika. Noch ältere Fossilien aus Südeuropa stellen dies in Frage. Bisher fand man vor allem in Äthiopien und der Republik Tschad. Die neuen noch älteren Funde stammen aus Griechenland und Bulgarien. Das hat nichts mit dem 37.000 Jahre alten Skelett zutun, dass 2014 auf der europäischen Seite Russlands gefunden wurde, denn diese Funde sind älter und natürlich sind sie auch unterentwickelter. Auch sind sie älter als die Funde in Afrika auch weniger menschenähnlich. Es ist eine echte Sensation. Es ist verständlich das die Nachricht Verwirrung stiftet. Bedeutet das, dass Afrika den Titel „Wiege der Menschheit“ völlig umsonst zugeschrieben wurde? Nein keines Wegs, denn aus Afrika kommt Homo Sapiens. Die Funde aus Südeuropa sind nur die Vorfahren des Homo Sapiens.

 

Die Herkunft des Homo Sapiens

Die Fossilien aus Südeuropa stammen von den jüngsten gemeinsamen Vorfahren von Mensch und Affe.  Das sensationelle daran ist, dass sich Mensch und Affe schon viel früher getrennt haben, als wir dachten, und das taten sie in Südeuropa. Das hat nichts damit zutun, dass Homo Sapiens aus Südeuropa kommt, denn das ist Unsinn, wie wir hoffentlich alle wissen. Die Studien deuten darauf hin, dass sich Mensch und Affe anstatt vor sechs Millionen Jahren in Afrika, vor über sieben Millionen Jahren in Südeuropa getrennt haben. Bis jetzt stammen die Fossilien aus Griechenland und Bulgarien, doch vielleicht geschah der Übergang auch in anderen Regionen Süd(ost)europas. Noch einmal: Homo Sapiens stammt nicht aus Europa, nur um sicherzustellen, dass dieser Artikel missverstanden wird.

 

Klima in Südeuropa ähnelte dem Afrikas

Auch das Klima in Südeuropa war vor 7 Millionen Jahren ein ganz anderes. Das Mittelmeer das heute das Klima Südeuropas bestimmt, begann damals auszutrocknen. Die Folge davon war savannenähnliches Klima in Südeuropa. Die Fossilien aus Südeuropa gehörten Wesen, die ähnlich wie die in Afrika gelebt haben. Die

Fossilien aus Südeuropa
Dieses Bild stammt aus Namibia. Vor über sieben Millionen Jahren sah es in Südeuropa so aus.

Frage ist, ob das wirklich bedeutet, dass er das Wesen ist, dass tatsächlich aus der Spaltung von Mensch und Affe hervorging oder ob es nur ein Entfernter Verwandte des Homo Sapiens ist. Die Wissenschaftler müssen die neuen Funde erst einmal in den Stammbaum des Menschen einordnen, um diesen zu ergänzen. Die Fossilien aus Südeuropa zeigen auf jeden Fall, dass die Entstehung einer ganzen Spezies wesentlich komplizierter ist als wir es und je erträumen lassen hätten.

 

direkter Vorfahre?

Afrika bleibt nach wie vor der Entstehungsort des modernen Menschen und der Mensch stammt nach wie vor nicht vom Affen ab, sondern der Mensch trennte sich vom Affen ab. Und dies dann  geschah vor über 7 Millionen Jahren in Südeuropa, wie es die Fossilien aus Südeuropa bestätigen. Wie wir es schon lange wissen breitete sich Homo Sapiens dann von Afrika über ganz Eurasien und später über die Beringstraße, die damals eine Landbrücke war aus. Europa spielte in der Menschheitsgeschichte eine größere Rolle, als wir gedacht haben.

Der komplexe Stammbaum des Menschen

Wie ich schon sagte, ist es nicht sicher, ob es sich hierbei wirklich um den Vorfahren des Menschen handelt. Möglicherweise hat er doch nur parallel zum Homo Sapiens gelebt. In beiden Fällen wäre die Neuentdeckung jedoch eine echte Sensation und sie zeigt, wie komplex die Geschichte des Menschen ist und das es eine Schwierigkeit für sich ist, nicht nur die Daten zu sammeln, sondern vor allem sie richtig in das Gesamtbild einzuordnen und sie mit den vorliegenden Daten vereinigen zu können. Man kann den Stammbaum des Menschen zu wenigen bedeutenden Arten zusammenfassen, man kann ihn allerdings auch mit hunderten verschiedenen Arten darstellen. Auch gibt es vielfältige Verhältnisse zwischen den Arten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.